wallFahren, wandern und reisen / Kultur

Johannes Kepler Leomontanus

Ein Leben in bewegter Zeit

Sein Leben in der Renaissance wurde bestimmt durch den Kampf um das wissenschaftlich korrekte Weltbild und die Kalenderreform, Reformation und Gegenreformation, den 30-jährigen Krieg, die Hexenverfolgungen, Krankheit und Tod und ständige Geldsorgen – trotz seiner zeitweilig hohen Stellung als kaiserlicher Hofmathematiker. Eine Rückkehr nach Württemberg und eine Professur an einer Universität blieben ihm zeitlebens verwehrt. Der Vortrag beleuchtet Keplers Leben von der Kindheit über die Schulzeit in Leonberg, Adelberg und Maulbronn, das Studium in Tübingen
und die beruflichen Stationen und wissenschaftlichen Entdeckungen in Graz, Prag, Linz, Ulm, Sagan. Auch Privates wie z.B. die umständliche Auswahl seiner zweiten Ehefrau aus 11 Kandidatinnen kommt nicht zu kurz.

Datum: 09.12.2019

18:00 Uhr

Hans-Joachim Albinus

Ort: Sindelfingen, Goldberg-Seniorenakademie, Goldbergstr. 24

Kosten: 3 €

Info: Goldberg-Seniorenakademie Tel. 07031/41059-20 E-Mail info@goldberg-seniorenakademie.de