in Beziehungen leben / ‚Familie‘

KESS erziehen - Zwischen KiTa, Homeoffice und gelockerten Beschränkungen

Online-Seminar

Auch wenn der Alltag nach und nach „Normalität“ annimmt, sind Familien weiterhin gefragt beim Abfedern und Auffangen der vielfältigen Veränderungen. Die jüngeren Kinder kehren in die Grundschulen und Kindergärten zurück, ältere Kinder sind zeitweise immer wieder zu Hause.

Vielleicht haben die vergangenen Wochen auch gezeigt, wo Spannungsfelder im Zusammenleben zu finden sind und was die persönlichen und familiären Herausforderungen sind. Wie kann das familiäre Miteinander förderlich und konstruktiv gestaltet werden?

Dieses Online-Seminar gibt Einblicke und Hilfen aus dem Elternkurs Kess erziehen – weniger Stress mehr Freude. Aktuell und lebensnah spricht die Referentin aus und für den neuen Alltag einer Familie mit 4 Kindern. Die Inhalte werden via Zoom vermittelt, es gibt die Möglichkeit der Selbstreflexion und des Austausches.

1. Das Kind sehen – Bedürfnisse achten
2. Signale verstehen - angemessen reagieren
3. Mut und Eigenständigkeit für weniger Stress
4. Konflikte entschärfen – Probleme lösen
5. Der Corona-Kick – was hat sich bewährt?

Wir arbeiten mit Zoom, eine Kurzanleitung erhalten Sie nach Anmeldung über die KEB Böblingen.

Datum: 04.11.2020

Mi jeweils 19:30-20:30 Uhr
4.11./11.11./18.11./25.11./2.12.2020

Leitung: Julia Schallehn (Mutter, Elternbegleiterin und KESS-Trainerin)

Kosten: 45 €

Info und Anmeldung bis 28.10.2020: keb im Kreis Böblingen e.V. Tel. 07031/660716 E-Mail info@keb-boeblingen.de

Online Anmeldung