Lesezeit und Lesezeit + zu Olga Tokarczuk

05.08.2021

Im kommenden Halbjahr wollen wir uns nochmals der polnischen Nobelpreisträgerin Olga Tokarczuk zuwenden – und dies in verstärkter Intensität. Denn neben der ‚normalen‘ Lesezeit, die hoffentlich wieder am Runden Tisch im Höfle stattfinden kann, bieten wir eine ‚Lesezeit +‘ an, bei der wir via Zoom im Lauf des Halbjahres gleich drei Romane lesen und besprechen werden.Wir beginnen mit einem Kriminalroman, der sich gut über den Sommer lesen lässt, für die beiden folgenden Romane haben wir dann jeweils zwei Abende angesetzt.

Schauen Sie selbst, genauere Informationen und Daten finden Sie im Anhang. Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Bleiben Sie bitte gesund und lesen Sie schön!