Laudato Si... Die ökologische Dimension von Papst Franziskus

22.05.2019

Im Rahmen unserer Schwerpunktreihe zu 'Franziskus - der Film, die Themen' folgte am vergangenen Montag, 20.5.2019, gleich das nächste Highlight: Prof. Ulrich Gloistein, Physikochemiker an der Hochschule Furtwangen (Campus Tuttlingen), unterzog die Umweltentzyklika des Papstes einem 'Realitätscheck'. Und dabei zeigte sich nicht nur, dass Franziskus auf der Grundlage solider Fakten und dem theologischen Dreischritt 'Sehen - Urteilen - Handeln' vorgeht. Sondern dass es vor allem höchste Zeit ist und es an jedem und jeder liegt, mit kleinen Schritten einen gewaltigen Beitrag zu leisten zum Erhalt der Schöpfung.

Eine intensive Diskussion schloss sich an einen Vortrag an, der dadurch bereichert und aufgelockert wurde, dass Dr. Claudia Gloistein es übernommen hatte, Franziskus und seinen Gedanken ihre Stimme zu verleihen.

Die gesamte Präsentation finden Sie hier...