Aktuelle Kurse, Seminare und Workshops

Leben zuhause

Keine Kita, keine Schule, Homeoffice, so wenig wie möglich Kontakte nach außen, Familien verbringen gerade gemeinsam so viel Zeit (auf engem Raum), wie selten zuvor.
Tipps und Anregungen, diese Zeit kreativ miteinander zu gestalten, lassen sich im Internet zahlreich finden.

Einige Ausgewählte möchten wir Ihnen hier auch vorstellen.

Dennoch ist es uns an dieser Stelle auch wichtig, Druck und Stress zu nehmen.
Denn für viele Eltern kommt zum beruflichen und familiären Alltag nun auch noch die Aufgabe des „HomeSchoolings“ hinzu – also Kinder zum Lernen zu animieren, sie zu motivieren und oftmals selbst auch als LehrerIn zu agieren. Hier bleibt oft nicht mehr allzu viel Kraft übrig für gemeinsames Basteln oder Höhle bauen. Um dennoch bewusst eine gemeinsame Auszeit aus diesem Trubel zu nehmen ist es oft hilfreich, kleine Rituale einzuführen – eine Kerze anzuzünden, ein Gebet zu sprechen oder gemeinsam den Tag Revue passieren zu lassen. Das alles kann uns Kraft und Sicherheit geben – und von allem können wir in der unsicheren Corona-Situation sogar noch ein bisschen mehr gebrauchen als normalerweise.

Veranstaltungen

Infos für Eltern

Erziehungshilfe (eine Initiative der Katholischen Kirche)

Mit einem monatlichen Thema sprechen die "Elternbriefe du und wir" Situationen aus dem Familienalltag an und beleuchten diese aus der Perspektive von "Kess erziehen". Sie wollen so dazu beitragen, dass Mütter und Väter ihren Familienalltag bei allen Herausforderungen, die es gibt, mit mehr Freude und weniger Stress erleben.

  • Alles über das Zusammenleben
  • Fachartikel, Linktipps und Infos
  • Hintergrundwissen von Eltern für Eltern
  • Christsein als Familie

mehr erfahren

Zeitschrift: neue gespräche

Persönliche Erlebnisse („Ansichten“), fachliche Einordnungen („Einsichten“) und hoffnungsvolle Konzepte („Aussichten“): Das ist die Mixtur, mit der die Zeitschrift neue gespräche das Leben in Partnerschaft – Ehe – Familie betrachtet. Die sechs Hefte im Jahr widmen sich jeweils einem Thema; die Palette reicht vom Jonglieren zwischen Familie und Beruf über das religiöse Leben in der Ehe bis zum kreativen Umgang mit Alltagssorgen.

  • regt dazu an, eigene Erfahrungen in und Einstellungen zu Ehe und Familie zu reflektieren,
  • gibt Impulse, sich persönlich weiterzuentwickeln, als Mann oder Frau, Mutter oder Vater,
  • schärft den Blick für die Rahmenbedingungen, unter denen heute Männer und Frauen, Mütter und Väter Ehe und Familie leben,
  • bietet eine solide Grundlage, Treffen von Familienkreisen und Familiengruppen vorzubereiten,
  • ermutigt, sich in Kirche und Gesellschaft, in Pfarrgemeinden und Verbänden für Ehe und Familie zu engagieren

mehr erfahren