Familienbildungsreferentin

Petra Fuchs ist seit Juni Familienbildungsreferentin der keb, zugleich hat sie auch die Aufgaben der Familienbeauftragten des Dekanats Böblingen übernommen, eine inhaltliche Vernetzung zweier Bereiche, die sinnvoll ist und viele Synergieeffekte ermöglicht. Denn so nutzen wir zahlreiche Berührungspunkte und ineinander greifende Themen. Die Aufgabenbeschreibung der Familienbeauftragten, die durch die Diözese ernannt wird, lautet: "Bereits bestehende Angebote besser vernetzen, Kontakte zu Familien aufbauen und neue Formen der Unterstützung und Begleitung entwickeln", sie ist also so etwas wie die Anwältin des Themas Familie in Gemeinden und im Dekanat.

Zu den zentralen Aufgaben der Familienbildungsreferentin gehören Aufbau, Durchführung eigener Angebote zur Familienbildung, die strategische Entwicklung zukunftsfähiger und wirkungsvoller Familienbildung, die Gewinnung und Begleitung geeigneter ReferentInnen in dem Bereich sowie auch die Akquise von Fördermitteln für entsprechende Programme.

Petra Fuchs schreibt in einem kurzen Selbstporträt:

"Liebe keb-Interessierte, mein Name ist Petra Fuchs und ich bin seit 1. Juni 2018 als Familienbildungsreferentin in der keb Böblingen tätig. Meine ersten 3 Monate sind wie im Flug vergangen und ich hatte das große Glück, in dieser Zeit von Angela Knupfer „an die Hand genommen zu werden“ und dadurch schon viele und vieles kennengelernt zu haben. Ich wohne in Renningen-Malmsheim, bin Jahrgang 1976, verheiratet und habe zwei Söhne im Alter von 10 und 8 Jahren. Durch diese Beiden erlebe ich täglich, welche einzigartigen Momente es im Leben einer Familie gibt, kenne aber auch die Herausforderungen, die das Familienleben so mit sich bringt. Mit unseren Angeboten möchten wir Sie einladen, neue Menschen kennenzulernen, neue Blickwinkel zu entwickeln und hilfreiche Tipps zu erhalten. Wir freuen uns auf anregende und interessante Stunden mit Ihnen!"

Petra Fuchs steht gerne bereit, um in Gemeinden, Gremien wie dem Kirchengemeinderat, dem Ehe- und Familienausschuss o.ä. ins Gespräch zu kommen, um Fragen, Wünsche und Bedürfnisse zu erfahren, zu hören und gemeinsam Pläne guter Familienbildungsangebote zu entwickeln.

Familienbildungsreferentin
Petra Fuchs

Mo, Mi, Do vormittags

07031 6607-30
fuchs(at)keb-boeblingen.de