sozial leben und handeln / Gesellschaft

Populistischen Parolen Paroli bieten: Ein Argumentationstraining

Vorurteile gegenüber 'Fremden' und Diskriminierung begegnen uns fast täglich: Menschen aus anderen Ländern, mit anderer Hautfarbe oder anderem Glauben werden verunglimpft, beschimpft oder ausgegrenzt und dienen als Sündenböcke für alles, was nicht gut läuft. Pauschale Urteile klingen manchmal gefährlich plausibel. Das ist das Problem mit dem (Rechts-)Populismus: Er ist oft gar nicht leicht zu entlarven und noch schwerer zu widerlegen. Im Seminar klopfen wir ab, wie stichhaltig gängige Parolen sind, welche Muster dahinterliegen und wir üben, dagegenzuhalten.
Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 12 begrenzt, so dass genügend Zeit und Raum bleibt für Gespräch und eigene praktische Übungen.

Datum: 08.05.2021, 09:30 - 16:30 Uhr

Trainerin: Ulrike Schnellbach, www.schreib-gut.de, Freiburg

Ort: Aufgrund der aktuellen Situation findet diese Veranstaltung als Online- Seminar per ZOOM statt.

Kosten: 60 €, erm. 30 €

Info und Anmeldung: keb im Kreis Böblingen e.V. Tel. 07031/660716 E-Mail info@keb-boeblingen.de

Online Anmeldung