schöpferisch sein und gestalten / Musik

Stunden der Orgelmusik: Variatio delectat

Veränderungen von Modellen und von Choralmelodien

Die große Mode der späten Renaissance und des Barock war es, Variationen über populäre Melodien oder auch charakteristische Harmonie- und Rhythmusfolgen der Tanzmusik zu spielen bzw. - meist - zu improvisieren. Es konnten aber auch Zitate aus liturgischen Gesängen verarbeitet werden.
In diesem Konzert wird ein Kaleidoskop dieser Möglichkeiten ausgebreitet von John Bulls "In Nomine"-Bearbeitungen des elisabethanischen England über italienische Tanzvariationen bis hin zu einer der groß angelegten
Choralpartiten Johann Sebastian Bachs.

Datum: 19.09.2021, 19:00 Uhr

Dieter Weitz, Rottweil

Ort: Calw-Hirsau, Kirche St. Aurelius,
Aureliusplatz 1

Kosten: Eintritt: frei – Spende erbeten

Katholische Kirchengemeinde St. Aurelius Hirsau und St. Lioba Bad Liebenzell
Info und Anmeldung: keb Nördlicher Schwarzwald e.V. Tel. 07051/70338 E-Mail keb.calw@drs.de