schöpferisch sein und gestalten / Literatur

Lesezeit – Lesen in Zeiten der Pandemie – Digital

Infektionskrankheiten sind nicht erst seit Corona im kollektiven
Gedächtnis verankert. Die Literatur hat sich immer wieder intensiv und vielschichtig damit auseinandergesetzt. In diesem Halbjahr wollen wir fünf herausragende Beispiele miteinander kennenlernen und besprechen. Eingeladen sind Menschen, die Freude an Literatur und Lesen haben und sich den lebendigen Austausch über Bücher wünschen, die sie im
Vorfeld gelesen haben. 5 Abende – 5 Romane: Reichlich Lesestoff sicherlich – aber lesen lässt sich ja nicht nur in Quarantäne, wenn auch da besonders viel!
Um die entsprechenden Corona-Regelungen einhalten zu können, ist wegen unserer Planung eine vorherige Anmeldung erforderlich.

24.11.2020 José Saramago: Die Stadt der Blinden
01.12.2020 Philip Roth: Nemesis
19.01.2021 Rebecca Makkai, Die Optimisten

Wichtig: Da die TN-Zahl in der Bibliothek begrenzt ist, haben wir uns entschlossen, zeitversetzt digitale Austauschrunden zu den Romanen anzubieten.

Datum: 24.11.2020

Jeweils dienstags 19:00 Uhr
24.11. / 1.12.2020 / 19.1.2021

Dr. Dirk Steinfort

Ort: Böblingen, Stadtbibliothek „Im Höfle“, Pestalozzistr. 4

Kosten: 5 € pro Treffen

Info und Anmeldung: keb im Kreis Böblingen e.V., Sindelfinger Str. 16, 71032 Böblingen Tel. 07031/6607-16 E-Mail info@keb-boeblingen.de

Online Anmeldung